Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG

Organisation

Die DLRG ist ein ehrenamtlich und demokratisch geführter Verein. Er wird durch wenige hauptamtliche Kräfte unterstützt, welche die in den Gremien getroffenen Vorgaben umsetzen.

Der organisatorische Aufbau der DLRG

Der organisatorische Aufbau der DLRG entspricht im Prinzip der Aufbauorganisation der Bundesrepublik Deutschland. Es gibt auch bei der DLRG die Bundesebene. Den Bundesländern entsprechen dann die Landesverbände. Die Kreise und kreisfreien Städte spiegeln sich wider in den Bezirken. Die Gemeinden und Städte ihr Pendent in den Ortsgruppen. Das einzelne Mitglied ist Mitglied in der Ortsgruppe und zugleich Mitglied im Bezirk, im Landesverband und im Bundesverband.

Struktur DLRG

Die Landesverbände

Die DLRG gliedert sich in 18 Landesverbände mit eigener Rechtsfähigkeit und eigener Satzung. Diese muss jedoch mit der Bundessatzung in Einklang stehen und bedarf der Genehmigung des Präsidiums.

Die auf Bundesebene bestehenden Organe finden sich entsprechend in den Landesverbänden wieder (Landesverbandstagung, Landesverbandsrat, Landesverbandsvorstand, Schieds- und Ehrengericht, teilweise auch ein Kuratorium). In den Landesverbänden werden die Delegierten gewählt, die ihren Verband in der Bundestagung vertreten.

Der Landesverband Rheinland-Pfalz, mit Sitz in Lehmen / Mosel, umfasst 7 Bezirke mit ca. 130 Ortsgruppen und insgesamt ca. 34.000 Mitgliedern.
Der Anteil davon an Kindern und Jugendlichen beträgt ca. 52%.
Im Landesverband sind 2 hauptamtliche Kräfte für die Landesgeschäftsstelle beschäftigt, sowie eine Halbtagskraft, die ihren Tätigkeitbereich ausschliesslich für das Bildungszentrum ausübt. Die logistische Unterhaltung des Bildungszentrums erfolgt mit Küchen- und Reinigungspersonal, alle in Teilzeitbeschäftigung.

Die Bezirke

Die Bezirke stellen im Prinzip nur eine verwaltungstechnische Zwischeninstanz zwischen dem Landesverband und der in den Ortsgruppen repräsentierten Mitgliederbasis dar.

Die Bezirke sind ähnlich strukturiert wie der Bundesverband und die Landesverbände. Sie haben eine eigene Satzung und die vergleichbaren Gremien (Bezirkstagung, Bezirksrat, Bezirksvorstand).

In der Bezirkstagung werden die Delegierten des Bezirks für die Landesverbandstagung gewählt.

Die Ortsgruppen

Die Träger der praktischen Arbeit sind die Ortsgruppen. Ihnen obliegt die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, die Breitenausbildung in Erster Hilfe, Bereitstellung und Training der Einsatzkräfte, Verwaltung und Pflege des Materials, Organisation der Wasserrettung, Werbung auf örtlicher Ebene und schließlich die Aufnahme und Betreuung der Mitglieder. Maßgaben und Richtlinien hierfür sind bundeseinheitlich durch entsprechende Ordnungen und Durchführungsbestimmungen geregelt.

Die Ortsgruppen sind die eigentlichen Vereine in der DLRG, in denen sich auch traditionsgemäß eine Vereinskultur herausgebildet hat. Neben den "schönen" Dingen fallen dort auch alle die Pflichtaufgaben an, die eine Vereinsführung beinhalten. Dafür gibt es eine Satzung mit den entsprechenden Spielregeln und die darin verankerten Organe. Wie in den anderen Hierarchieebenen auch finden wir wieder als vergleichbare Gebilde die Ortsgruppentagung und den Vorstand.

Während die obersten Organe (Bundestagung, Landesverbandstagung, Bezirkstagung) je nach Satzung in der Regel nur alle drei oder vier Jahre zusammentreten, tritt die Ortsgruppentagung einmal im Jahr zusammen. Vorstandswahlen erfolgen aber auch hier in der Regel nur alle drei oder vier Jahre (je nach der in der Satzung festgeschriebenen Amtsperiode).

Das Bildungszentrum der DLRG Rheinland-Pfalz

Zur Aus- und Weiterbildung der Helfer/innen (u. a. im Katastrophenschutz) betreibt die DLRG Rheinland-Pfalz ein Bildungszentrum. Sie finden unser frisch renoviertes und modern ausgestattetes Bildungszentrum & Gästehaus im malerischen Weinort Lehmen an der Mosel.

Kontakt zum Bildungszentrum:

DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz
Bergstr. 18
56332 Lehmen / Mosel
Telefon-Nummer: 02607-96 313-0
Fax-Nummer: 02607-96 313-79
bildungszentrum@Rheinland-Pfalz.dlrg.de