Logo Rhein-Hunsrück-Kreis

 

 

Brandschutz, Allgemeine Hilfe, Katastrophenschutz & Rettungsdienst beim Rhein-Hunsrück-Kreis

Im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben hält der Landkreis Rhein-Hunsrück verschiedene Einheiten sowie Fahrzeuge und Geräte vor.

Darüber hinaus unterstützt er die örtlichen Aufgabenträger und die Hilfsorganisationen mit einer Vielzahl von Spezialfahrzeugen.

Auf Grundlage einer Gefährdungsanalyse sind im Rhein-Hunsrück-Kreis folgende Einheiten und Fachdienste eingerichtet:

  • Gefahrstoffzug
  • Technische Einsatzleitung mit IuK-Einheit
  • Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst und Betreuung (DRK)
  • Schnelleinsatzgruppe Verpflegung (MHD)
  • Wasserrettungszug (DLRG)
  • Notfallseelsorge

Neben den aktiven Diensten wird in den Feuerwehren und Hilfsorganisationen eine intensive Jugendarbeit betrieben.

Alle über die europaweite Rufnummer 112 eingehenden Notrufe werden zur Integrierten Leitstelle Bad Kreuznach weitergeleitet, die rund um die Uhr besetzt ist. Die Leitstelle koordiniert die notwendigen Maßnahmen und alarmiert die Rettungswachen und Feuerwehren vor Ort.