Aktuelles

Nachstehend aktuelle Meldungen des Landkreis Rhein-Lahn-Kreis zu Themen des Brand- und Katastrophenschutzes sowie Rettungsdienste.

31.08.2020

Nach dem Unfall eines Güterzuges am Sonntagabend im Bereich Niederlahnstein laufen die Bergungsarbeiten. Derzeit wird aus den sechs leckgeschlagenen Kesselwagen Dieselkraftstoff in durch die Bahn bereitgestellte Ersatzbehälter umgepumpt.  Die Umpumparbeiten werden durch die Kräfte der örtlichen und überörtlichen Feuerwehren mit Unterstützung von Spezialkräften der Werkfeuerwehr Infraserv durchgeführt.
Alle unmittelbaren Gefahren sind zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung beseitigt.

21.07.2020

Der Großeinsazt in Diez hat deutlich gemacht, wie wichtig auch die Besetzung des Bereiches Medien/Presse bei solchen Einsätzen ist.Hatte in Diez noch die Einheit Neuwied professionell diesen Part übernommen, so soll auch im Rhein-Lahn-Kreis ein Team aufgebaut werden, dass sich diesen Arbeiten zukünftig widmen wird.

10.06.2020

Für den engagierten Einsatz aller Einsatzkräfte aus dem heimischen Rhein-Lahn-Kreis beim Großbrand in Diez bedankt sich Landrat Frank Puchtler ausdrücklich und mit einem Dankesschreiben auch bei [...]. Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus dem Rhein-Lahn-Kreis konnte der Einsatz kreis- und länderübergreifend mit Mut und Umsicht gemeistert werden. Ohne die Beteiligung der Einsatzkräfte und Geräte der regionalen Nachbarn wäre die Bewältigung des Brandes wahrscheinlich nicht möglich gewesen.

19.11.2019

Nach der Wahl am 29.10.2019 im Kreishaus bestellte Landrat Frank Puchtler am 16.11.2019 den wiedergewählten Gerhard Werner zum Kreisjugendfeuerwehrwahrt des Rhein-Lahn-Kreises.

25.09.2019

Beim Zweckverband Gemeinsame Feuerwehrwerkstatt ist zum nächst möglichen Zeitpunkt erstmalig die Stelle der stellvertretenden Werkstattleitung (m/w/d) zu besetzen.

Seiten

Ansprechpartner

Herr Oliver Brandt
+49 2603 972131 (Beruflich)
oliver.brandt [at] rhein-lahn.rlp.de (Beruflich)