XIII. Notfallmedizinisches Landessymposium
Rheinland-Pfalz


Ort: Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier

"Die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit schweren Verletzungen oder Erkrankungen durch den Rettungsdienst und Notarzt ist wichtiger Baustein des deutschen Gesundheitssystems. Trotz einer sehr hoen Behandlungsqualität ist es jedoch wichtig kritisch zu bleiben, Bewährtes zu hinterfragen und für Neues aufgeschlossen zu sein.
In diesem Sinne ist auch das Landessymposium 2017 gestalten: Neben der aktuellen Behandlung von klassischen Notfallindikationen werden auch neue Aspekte der Ausbildung und der Umgang mit knappen Ressourcen thematisiert. Geprägt durch die Entwicklung in den letzten Monaten und Jahren ist das taktische Vorgehen bei einer Terrorlage Teil der Veranstaltung"




weitere Informationen siehe Programmflyer im Downloadbereich 




 

Ansprechpartner

Herr Benjamin Zurek
+49 6131 163271 (Beruflich)
benjamin.zurek [at] mdi.rlp.de (Beruflich)