Verbandsfreie Stadt Kirn

Die Stadt Kirn ist ein Mittelzentrum im Westen des Landkreises Bad Kreuznach mit 8.500 Einwohnern. Im Bereich der oberen Nahe übernimmt Kirn die Versorgung von ca. 35.000 Menschen. 

Eingebettet in die Täler von Nahe und Hahnenbach liegt Kirn am Südrand des Hunsrücks. 

Die Stadt verfügt über ein sehr reichhaltiges Angebot von Geschäften des täglichen Bedarfs. Auch die Versorgung mit mittel- und langfristigen Gütern ist gewährleistet. 

Das Bildungsangebot der Stadt ist überdurchschnittlich gut. Es sind sowohl alle allgemeinbildenden Schulen, als auch berufsbildende Schulen sowie eine Förderschule für Lernbehinderte vorhanden. Abgerundet wird das Angebot durch eine Volkshochschule, eine Musikschule, die Heimvolkshochschule Schloss Dhaun und die städtische Bibliothek. 

Auch die medizinische Versorgung ist hervorragend. Neben dem Krankenhaus sorgen über zwanzig niedergelassene Ärzte für die Gesundheit der Bürger der Stadt und des Umlandes. In Kirn stehen in ausreichender Anzahl Wohnungen sowie sehr günstige Baugrundstücke zur Verfügung. Die gesamte Kirner Innenstadt wurde im Rahmen einer durch das Bundesbauministerium betreuten Stadtsanierungsmaßnahme baulich und gestalterisch aufgewertet. So konnte nicht nur die Wiederherstellung des historischen Stadtbildes, sondern auch eine Erhöhung der Lebensqualität insgesamt erreicht werden. 

Sowohl die Stadt selbst als auch das landschaftlich sehr reizvolle Umland bieten eine ganze Reihe von Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen, der sonstigen Freizeitgestaltung und der Naherholung.

Zum Schutz dieser Bürgerinnen und  Bürger verrichten 52 Feuerwehrmitglieder, darunter 5 Frauen, rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr ihren Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kirn. Um im Ernstfall Hilfe zu leisten, stehen der aktiven Wehr ein Fuhrpark mit verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und ein modernes Equipment zur Verfügung.

Der Dienst der Aktiven Feuerwehrmitglieder ist aufgeteilt in die Aus- und Weiterbildung, die Einsätze und Sonderdienste. Die Leistungen werden von unseren Kameraden freiwillig, unentgeltlich und ehrenamtlich verrichtet, wodurch großes Engagement gefragt ist. Durch die gute und regelmäßige Ausbildung ist die Freiwillige Feuerwehr Stadt Kirn im Stande, der Bevölkerung schnell und effektiv Hilfe zu leisten.

Um diesen Schutz in Zukunft weiterhin zu gewährleisten, werden die Mitglieder in der Jugendfeuerwehr auf den Aktiven Dienst vorbereitet. Aber auch Quereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen.

Ansprechpartner