Verbandsgemeinde Dahner Felsenland

Die Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Süden von Rheinland-Pfalz besteht aus der Stadt Dahn sowie den 14 Ortsgemeinden Bobenthal, Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal, Busenberg, Erfweiler, Erlenbach, Fischbach bei Dahn, Hirschthal, Ludwigswinkel, Niederschlettenbach, Nothweiler, Rumbach, Schindhard und Schönau. Im Osten grenzt die Verbandsgemeinde an den Landkreis Südliche Weinstraße, im Süden an Frankreich. In der rund 215 Quadratkilometer großen Gebietskörperschaft leben knapp 15.000 Menschen.

Naturräumlich geprägt ist das Dahner Felsenland von den weitläufigen Waldbeständen des Naturparks Pfälzerwald, der gemeinsam mit den Nordvogesen im Elsass das grenzüberschreitende Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bildet. Aus diesen Wäldern ragen vielerorts die markant-roten Buntsandsteinfelsen heraus, die der Verbandsgemeinde ihren Namen gaben.

Diese außergewöhnliche Landschaft mit ihren bizarren Felsformationen, die oft von Burgruinen gekrönt sind, lockt jedes Jahr mehrere Tausend Urlauber in die Region - Tendenz steigend. Die Gäste suchen in den ausgedehnten Wäldern Ruhe und Erholung, aber zunehmend auch aktives Naturerlebnis in Form von Wandern, Nordic Walking, Radfahren, Mountainbiken oder Klettern. Dies macht sich auch in den Einsatzzahlen der Feuerwehr bemerkbar - z.B. durch das Retten von abgestürzten Kletterern oder durch Tragehilfen für den Rettungsdienst zum Transport von gestürzten Wanderern oder Mountainbikern. Darüber hinaus prägen Gebäude- und Flächenbrände, Verkehrsunfälle sowie sonstige technische Hilfeleistungen das Einsatzgeschehen.

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland besteht aus 15 Einheiten in allen Orten der Verbandsgemeinde. Sämtliche Einheiten sind mindestens mit einem Fahrzeug ausgestattet, das im Brandeinsatz einen effektiven Erstangriff ermöglicht und Gerätschaften für technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs mitführt. Stützpunktwehr der Verbandsgemeinde ist die Feuerwehreinheit im Hauptort Dahn. Dort werden Fahrzeuge und Gerätschaften für größere Einsätze sowie zu Führung und Logistik vorgehalten.Derzeit leisten rund 300 Frauen und Männer aus der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland ehrenamtlich Dienst in einer der 15 Feuerwehreinheiten.

Bei einem Notfall ist die Feuerwehr über den Notruf 112 kostenfrei zu erreichen.

 

Links zu den Feuerwehreinheiten in der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland:

- Freiwillige Feuerwehr Bobenthal

- Freiwillige Feuerwehr Bruchweiler-Bärenbach

- Freiwillige Feuerwehr Bundenthal

- Freiwillige Feuerwehr Busenberg

- Freiwillige Feuerwehr Dahn

- Freiwillige Feuerwehr Erfweiler

- Freiwillige Feuerwehr Erlenbach bei Dahn

- Freiwillige Feuerwehr Fischbach bei Dahn

- Freiwillige Feuerwehr Hirschthal

- Freiwillige Feuerwehr Ludwigswinkel

- Freiwillige Feuerwehr Niederschlettenbach

- Freiwillige Feuerwehr Nothweiler

- Freiwillige Feuerwehr Rumbach

- Freiwillige Feuerwehr Schindhard

- Freiwillige Feuerwehr Schönau

 

 

Fotos: logolech/wikipedia.de, eig. Archiv

 

Ansprechpartner

Herr Jürgen Germann
wehrleiter [at] germann-dahn.de (Beruflich)