Werkfeuerwehr LTS Lohmann Therapie-Systeme AG

LTS ist führend in der Entwicklung und Herstellung von transdermalen therapeutischen Systemen (TTS) und oralen Wirkstoff-Filmen (OTF). Als B2B-Partner für die pharmazeutische Industrie bieten wir Lösungen auf allen Entwicklungsstufen eines Arzneimittels: von der Machbarkeitsbeurteilung, der Erforschung und Entwicklung neuer Formulierungen über die klinische Prüfung (bis Phase II) bis zur Produktion und Konfektionierung.

LTS entwickelt und produziert für seine Partner Wirkstoffpflaster (TTS) und orale Wirkstoff-Filme (OTF). Weiterhin entwickelt LTS innovative transdermale Systeme, etwa Injektionssysteme, die ohne Nadeln arbeiten, und Mikronadel-Systeme.

Als reiner B2B-Partner der pharmazeutischen Industrie vertreibt LTS keine eigenen Produkte sondern ist ein kompetenter Technologiepartner der Pharmaindustrie. LTS konzentriert seine Expertise auf die Entwicklung neuer, innovativer Arzneiformen mit dem Schwerpunkt auf transdermale Darreichung bestehender und neuer Wirkstoffe.

Die Werkfeuerwehr LTS ist am Standort Andernach für den abwehrenden Brandschutz und die technische Hilfeleistung zuständig. Sie ist Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes, der Sicherheitsrunde und der gesetzlich geforderten Störfallgruppe. Durch einen Bereitschaftsdienst ist die Werkfeuerwehr in der Lage, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, innerhalb von 8 Minuten nach der Alarmierung wirksame Hilfe einzuleiten.

Die Werkfeuerwehr LTS wurde 1992 gegründet und ist seit 1994 anerkannte Werkfeuerwehr durch die Bezirksregierung Koblenz. Die aktuell 46 Mitarbeiter der Werkfeuerwehr leisten neben ihren Haupttätigkeiten jährlich über 2.600 Ausbildungs-, Übungs- und  Einsatzstunden (2016).

LTS Lohmann Therapie-Systeme AG
Lohmannstr. 2
56625 Andernach
Tel. +49 2632 99 0
 

Ansprechpartner