Aktuelles

 

14.03.2017

Warn- und Informationssystem KATWARN wird getestet

Probealarm am 03. April, 11 Uhr

18.01.2017

Technische Einsatzleitung ist fit in Social-Media

Viel Stoff mussten 30 Teilnehmer der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Kreises verdauen, die im Feuerwehrhaus Miesenheim von unserem Pressesprecher Gerd Neuwirth eine Einführung in Social-Media-Grundlagen bekamen.

16.01.2017

Landrat ernennt Mario Klingbeil zum Leitenden Notarzt

 

Mediziner unterstützt ehrenamtlich im Zivil- und Katastrophenschutz

Landrat Dr. Alexander Saftig überreicht Dr. Mario Klingbeil die Ernennungsurkunde zum Leitenden Notarzt.

 

Der Landkreis Mayen-Koblenz hält zur Aufgabenerfüllung im Zivil- und Katastrophenschutz „Leitende Notärzte“ vor. Diese Personen agieren als ärztliche Führungskräfte bei größeren Schadenslagen und im Katastrophenfall. Ab sofort verstärkt Dr. Mario Klingbeil das Team. Er erhielt aus den Händen von Landrat Dr. Alexander Saftig seine Ernennungsurkunde.

 

16.01.2017

Partner mit und ohne Uniform

 

Bundeswehr und Kreisverwaltung arbeiten eng zusammen

Regelmäßige Übungen stellen sicher, dass im Ernstfall Bundeswehr und Kreisverwaltung eng zusammen arbeiten.

 

Bei regelmäßigen Katastrophenschutzübungen legen Kreisverwaltung und Vertreter des Kreisverbindungskommandos Verfahrensabläufe fest, um bestmöglich auf Einsätze vorbereitet zu sein. In diesem Jahr wurde in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung eine gemeinsame Befehlsstelle eingerichtet und das fiktive Szenario eines großflächigen Stromausfalls eingespielt.

 

16.01.2017

Feuerwehr-Kreisausbilder geehrt

Krempuls und Mathias erhalten silbernes Feuerwehrehrenzeichen am Bande

Landrat Dr. Alexander Saftig freut sich gemeinsam mit Bernd Mathias, Jörg Krempuls und Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell (v.l.n.r.) über die Ehrung der langjährigen Kreisausbilder.

Seiten

Ansprechpartner