05.07.2019

Am letzten Wochenende fand der 35. Rheinland-Pfalz Tag in Annweiler am Trifels bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Dabei waren ADD Vertreter mit den Themen grenzüberschreitende und virtuelle Zusammenarbeit vor Ort dabei und das BKS-Portal.rlp wurde auf der Innovationsmeile vorgestellt.

04.07.2019

Am 04. Juni 2019 fand an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz ein Informationstag zum Thema „Warnung der Bevölkerung“ statt.

Die Veranstaltung richtete sich an Vertreter der Landkreise und kreisfreien Städte, die sich mit den Aufgaben der Warnung der Bevölkerung im Rahmen des Brand-und Katastrophenschutzes befassen. Gleichermaßen sollten die Führungskräfte von Leitstellen sowie Vertreter der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule, des Lagezentrums des Innenministeriums und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier informiert werden.

29.05.2019

Am Dienstag 28. Mai begrüßten die Kollegen der ADD die Katastrophenschutz Sachbearbeiter der Landkreise und kreisfreien Städte zur sechsten zweitägigen Landestagung.

Auf dem Programm standen viele Themen aus dem Bereich Bevölkerungsschutz, die von externen Referenten und Kollegen des Referates 22 der ADD vorgetragen wurden.

29.05.2019

Der neue Newsletter 2/2019 der Landesdienststellen Ministerium des Innern und für Sport (MdI),  Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) sowie  Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD)  ist jetzt auf dem BKS-Portal abrufbar.

In diesem  Newsletter-Format erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Brand-und Katastrophenschutz und dem Rettungsdienst der drei zuständigen Landesbehörden. 

22.05.2019

Mit einer neuen digitalen Anwendung wollen Feuerwehr und Polizei die Schulung für Einsatz- und Notfallsituationen über gemeinsame Simulationstechnik ausbauen. Zum Einsatz der neuen Technologie SAFER unterzeichneten die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz (LFKS) und die Hochschule der Polizei (HdP) eine Kooperationsvereinbarung. ... Rheinland-Pfalz setzt sich damit hinsichtlich der Kooperation zwischen Polizei und Gefahrenabwehr, und besonders hinsichtlich der Anwendung der neuen, digitalen SAFER Lehr- und Lernmethoden europaweit an die Spitze. Bereits jetzt liegen viele Anfragen von Bildungseinrichtungen aus dem In- und Ausland vor, die von den in Rheinland-Pfalz gemachten Erfahrungen profitieren möchten

Seiten

18.08.2020

Zur Bekämpfung von Wald- und Vegetationsbränden und zur Bewältigung von Starkregenereignissen wird das Land zusätzliche 6,5 Millionen Euro bereitstellen. Die erheblichen Neuanschaffungen von Landesseite verstärken die Investitionen der für den Katastrophenschutz zuständigen kommunalen Aufgabenträger vor Ort.

Katwarn - Meldungen aus RLP

  • Derzeit sind keine aktuellen Warnungen gemeldet.
  • Archiv
Zuletzt aktualisiert: 15:59 26.11.2020© KATWARN